Vagazine – Blätter für unstete und freie Geister (Nr.2/Apr. 2019)

10,00

3 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Unterdruck-Kultur von der Strasse e.V.
Din A4 hoch, 48 Seiten in Farbe
Auflage: 203 ex.
Risograph-Druck im Eigenverlag
Vagabumm: Kunst-Doku-Magazin zum Vagabundenkongress
Magazin zum Vagabundenkongress 2020 auf dem Mariannenplatz.
Texte und Fotos zur Vagabunden-Bewegung, Dokumente zur historischen Bewegung vor knapp hundert Jahren.
Eine künstlerische zeitlose Collage, herausgegeben vom Czentrifuga-Kollektiv.
Hintergrund:
Zum VAGABUNDENKONGRESS 2020 trafen sich Wohnung­slose, Nomad*innen, Penner*innen, ­Traveller und Sympatisant*innen auf dem Mariannenplatz in ­Berlin- Kreuzberg. Eine Zusammenkunft am Wochenende vom 21. – 23. August 2020 mit Improvisation, Irrititation und Kultur von der Strasse, unter den Bedingungen der ­Pandemie. Losgehen ohne ankommen zu wollen!
Gestalter: Czentrifuga Kollektiv, Berlin
in Zusammenarbeit mit Unterdruck-Kultur von der Strasse e.V.
www.vaga2020.de
***
Vagazine – Magazine for unsteady and free minded people (No.2/Apr 2019)
Unterdruck-Kultur von der Strasse e.V.
Din A4, 48 pages in color
Edition: 203 ex.
Risograph print, self-published
Vagabumm: art-docu-magazine about the Vagabond Congress
Magazine about the Vagabond Congress 2020 at Mariannenplatz.
Texts and photos about the Vagabond movement, documents about the historical movement almost a hundred years ago.
An artistic timeless collage, published by the Czentrifuga collective.
Background Info:
For the VAGABUNDENKONGRESS 2020 homeless people, nomads, travelers and sympathizers met at Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg. A gathering on the weekend of 21 – 23. August 2020 with improvisation, irritation and culture from the street, under the conditions of the pandemic. Go without wanting to arrive!
creator: Czentrifuga Kollektiv, Berlin
in collaboration with Unterdruck-Kultur von der Strasse e.V.